Soforthilfe und Perspektiventwicklung

Das Management Institut für die Mittelstand (MIM) bietet sowohl schnelle und effektive Soforthilfen, als auch maßgeschneiderte Lösungsangebote für den Ausbau und die Sicherung von Unternehmens-Agilität.

Schnelle und effektive Soforthilfen

  • Sicherung & Rettung laufender Projekte
  • Erarbeitung von Szenarien für Managemententscheidungen
  • Umsetzung effizienter Prozesse & Wertschöpfungsketten
  • Kommunikations- und Krisenmanagement
  • Erarbeitung von Benchmarks & Kennzahlen
  • Interimsmanagement

 

smartiligy® Modullösungen

MIM denkt, atmet und handelt nach dem smartiligy® Konzept. Dahinter steckt die Annahme, dass Unternehmen dann erfolgreich, produktiv und wettbewerbsfähig sind, wenn sie über die notwendige Agilität verfügen, um sich neuen Gegebenheiten schnell und erfolgreich anzupassen.

Dabei bieten wir unseren Kunden Modullösungen zur erfolgreichen Bewältigung ihrer Herausforderungen, die als Einzelmaßnahme oder in Kombination gewählt werden können.

Die nachfolgend beschriebenen Produkte werden sukzessive weiterentwickelt und ergänzt.

smartiligy® QuickCheck

smartiligy® QuickCheck liefert eine schnelle Bewertung des IST-Zustandes eines Unternehmens in Bezug auf die gelebte Agilität. Der Check dient als Einstieg zur Bewertung der Positionierung eines Unternehmens und liefert eine qualitative Einschätzung der Agilitätsfelder Wahrnehmung,Interaktion, Umsetzung und Adaption. Der smartiligy® QuickCheck ermöglicht somit die zielgerichtete Selektion von Maßnahmen zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit in einer sich immer schneller ändernden Welt.

smartiligy® Company Foundation

smartiligy® Company Foundation ist eine gezielte Bestandsaufnahme der technologischen, finanziellen und markttechnischen Voraussetzungen eines Unternehmens. Die Methode basiert auf der Szenario Analyse Technik, mit der Expertisen, Intellectual Property, Markchancen und Produktvorteile qualitativ und quantitativ bewertet werden.

smartiligy® StartUp ermöglicht so die gezielte Marktpositionierung von Technologie- basierten Unternehmen, nicht nur des Gründungssektors. Sie hat sich aber besonders in diesem Sektor hervorragend bewährt.

>> MIM Kompetenzpartner: Dr. Andreas Rauh // Dr. Rainer Wessel

smartiligy® Strategy

smartiligy® Strategy ist eine Methode zur Überprüfung und Entwicklung einer Unternehmensstrategie – insbesondere unter Berücksichtigung der Unternehmensidentität sowie der vier Agilitätsfelder.
smartiligy®  Strategy bedient sich klassischer Portfolio Bewertungsmethoden sowie Projektionsmethoden der Geschäftsentwicklung. Dabei fokussiert sich smartiligy® Strategy auf die Positionierung, Differenzierung, Projektion, Preisgestaltung und Geschäftsplanung.

>> MIM Kompetenzpartner: Dr. Andreas Rauh // Dr. Rainer Wessel  // Dr. Harald Münzberg

smartiligy® Positioning

smartiligy® Positioning erarbeitet die Bewertung und Positionierung von bestehenden Geschäften, Bereichen und Produkten, um für die Herausforderungen der Zukunft gut aufgestellt zu sein. Mittels unterschiedlicher Analysen werden Geschäftsmodelle, Differenzierung und Produkt-USPs erarbeitet und mit konkreten Umsetzungsmaßnahmen versehen.

>> MIM Kompetenzpartner: Dr. Andreas Rauh // Dr. Rainer Wessel  // Dr. Harald Münzberg

smartiligy® Branding

smartiligy® Branding unterstützt den Markenaufbau, die Markenpflege und die Entwicklung einer Corporate Identity. Dabei werden Lösungen für die Schaffung von On- und Offline-Kommunikationsstrategien entwickelt. Darüber hinaus überprüfen wir die Positionierung von Produkten unter Berücksichtigung des Marketing Mixes, des Produktportfolios und der Preisgestaltung.

>> MIM Kompetenzpartner: Sebastian Bartels // Jörg Drescher // Sascha Eschmann // Ralf Lüters // Dr. Harald Münzberg

 

smartiligy® Creativity

smartiligy® Creativity analysiert und bewertet  Innovationen mittels  „Design Thinking“. Dabei werden Geschäfts- und Entwicklungsprozesse mittels Virtual Reality Methoden simuliert.

>> MIM Kompetenzpartner: Sascha Eschmann // Dr. Michael Gerards

smartiligy® Protection

smartiligy® Protection ist eine Methode der systematischen quantitativen Bewertung von Geschäftsrisiken. Der Fokus liegt dabei auf den Bereichen Strategieumsetzung, Geschäftspositionierung, Technologieauswahl sowie Auswahl des geeigneten Geschäftsmodells.

>> MIM Kompetenzpartner: Dr. Andreas Rauh // Dr. Rainer Wessel

 

smartiligy® Management

smartiligy® Management überprüft zunächst den Zustand des praktizierten Managements in einem Unternehmen, sowohl im strategischen, als auch im operativen Management. Im Anschluss wird ein einfaches, auf den Kunden zugeschnittenes System entwickelt und implementiert. Dieses stimmt das strategische und das operative Management aufeinander ab – insbesondere zur Steuerung von Innovationsprojekten unverzichtbar.

>> MIM Kompetenzpartner: Jurgita Janickaite // Dr. Andreas Rauh

smartiligy® Decision

smartiligy® Decision hilft wichtige Entscheidungen in einem Unternehmen visuell aufzubereiten. Dabei werden sowohl qualitative als auch quantitative Parameter ermittelt, beschrieben und dokumentiert. Diese fließen dann mittels normierter Entscheidungsanalyse in die Bewertungsmatrix ein, um Entscheidungen nachvollziehbar herbeizuführen.

>> MIM Kompetenzpartner: Dr. Andreas Rauh // Dr. Rainer Wessel

 

smartiligy® Expertise

MIM verfügt mit seinen Kompetenz- und Kooperationspartnern über ein breites Netzwerk in den Bereichen Biotechnologie, Chemie, Lebensmittel, Medizintechnik, Pharma sowie Landwirtschaftstechnologie und pflegt Kontakte zu Institutionen / Investoren. Dieses stellen wir unseren Kunden für die Vermittlung von Kontakten und Kooperationen zur Verfügung.

>> Alle MIM Kompetenzpartner

smartiligy® People

smartiligy® People ermöglicht sämtliche Managementaktivitäten auf der Führungs- und Coaching-Ebene zu begleiten. smartiligy® People bedient sich der agilitätsorientierten Begleitung von Führungskräften bei Ihren täglichen Herausforderungen.

>> MIM Kompetenzpartner: Gisa Garmer // Frank Neubauer

 

smartiligy® Finance

Bereitstellung von „Finance Support“ für Geschäfts- und Firmenbewertungen, „Net Present Value“- und Profitabilitätsbetrachtungen, beim Aufbau des Controllings von Geschäften und Firmen, bis hin zum Interimsmanagement.

>> MIM Kompetenzpartner: Jürgen Dörrmeier // Dr. Harald Münzberg

smartiligy® Monopoly

Basierend auf einer detaillierten auf Patente und geheimes Know-how fokussierten Konkurrenzanalyse, liefert smartiligy® Monopoly eine auf die spezifische Unternehmung zugeschnittene Intellectual Property Strategie. Besonders kleine und mittlere Unternehmen können durch den gezielten Einsatz dieser Methode ihre internationale Wettbewerbssituation entscheidend verbessern.

>> MIM Kompetenzpartner: Dr. Rainer Wessel

 

smartiligy® Views – Software-Tool

smartiligy® Views ist eine Software zur Steuerung eines Unternehmens über eine mehrdimensionale Balance Score Card, die neben Einzelbusinessparametern, Performance Clustern, wie z.B. Profitabilität, Personal, Kosten, Innovation auch Agilitäten erfasst und diese mit Wettbewerbern abgleicht. Das Produkt wurde in Zusammenarbeit mit der intelligent views GmbH auf Basis einer semantischen Graph-Datenbank entwickelt und kann über intelligent views bezogen werden. Auf Wunsch begleitet MIM den Kunden bei der Implementierung.

>> www.i-views.com

 

Maßgeschneiderte smartiligy® Komplettlösungen

Basierend auf dem smartiligy® Konzept entwickelt MIM für alle Dimensionen der Unternehmens-Agilität auch maßgeschneiderte Komplettlösungen. Die nachfolgend beschriebenen Produkte werden sukzessive weiterentwickelt und ergänzt.

Integrierte Unternehmensmarke

Das Management Institut für den Mittelstand (MIM) unterstützt seine Kunden bei der Gestaltung und Umsetzung einer Unternehmensmarke, die den gesamten Auftritt nach Innen und nach Außen konsistent und überzeugend prägt.

Die Unternehmensmarke wird so zu einem entscheidenden Interaktionsinstrument, mit dem alle Anspruchsgruppen für das Unternehmen eingenommen werden und die Unternehmensziele besser erreicht werden können.

Die Unternehmensmarke stiftet Identität und Bedeutung. Ihre Integration in alle Aktivitäten des Unternehmens verleiht ihr Einzigartigkeit, Überzeugungskraft und Effektivität.

Wenn Sie wissen wollen, wie Ihre integrierte Unternehmensmarke aussehen kann, dann rufen Sie uns an. >> Kontakt

Kooperationsvermittlung

In Zeiten stetigen Wandels und wachsender nationaler wie internationaler Konkurrenz entwickeln sich Kooperationen immer mehr zum erfolgskritischen Element unternehmerischen Handelns. Insbesondere der regionalen Konzentration innovativer Akteure innerhalb eines Tätigkeitsfeldes kommt wachsende Bedeutung zu.

Das Management Institut für den Mittelstand (MIM) fördert solche Kooperationen aus Unternehmen, Forschungseinrichtungen und anderen Organisationen und hilft bei der Erschließung synergetischer Potentiale.

Durch die gezielte Identifikation und Entwicklung technologischer Schlüsselfelder, Produkte, Märkte und Partner sowie die Etablierung nachhaltiger Kooperationsstrukturen, stärkt MIM die Konkurrenzsituation der beteiligten Akteure im nationalen und internationalen Wettbewerb.

Sollten Technologiekooperationen Ihr Interesse geweckt haben, dann wenden Sie sich an uns und erfahren Sie mehr über Technologiekooperations-Initiativen in Ihrer Region. >> Kontakt

Reagieren auf Megatrends

Megatrend-Entwicklungen sind keine Beobachtung unserer Zeit, sondern begleiten uns durch das Leben mit und ohne unser Zutun. Das Management Institut für den Mittelstand (MIM) hilft bei der strategischen Erkennung und Nutzung von kundenrelevanten Megatrends.

Wer versteht, wie Megatrends entstehen und welche Folgen daraus resultieren können, kann Maßnahmen entwickeln und potentielle Risiken in Chancen umwandeln.

MIM befähigt seine Kunden, die für sie relevanten Megatrends im Rahmen der Unternehmensstrategie zu bewerten sowie geeignete Maßnahmen einzuleiten, um diese optimal zu nutzen. Zusätzlich wird die Fähigkeit von MIM-Kunden gestärkt, sich laufend mit den für sie wesentlichen Umfeld-Veränderungen konstruktiv auseinanderzusetzen.

Erfahren Sie mehr zum Thema Megatrends in unserer MIM-Veranstaltungsreihe. >> Veranstaltungen

Nachfolgeregelung und Geschäftskontinuität

Die Geschäftskontinuität in mittelständisch geprägten Unternehmen wird zunehmend durch anstehende Generationenwechsel gefährdet. Dabei geht Gefahr nicht nur von der knappen Verfügbarkeit möglicher Nachfolger aus. Vielmehr stehen in diesem Zusammenhang die meisten Unternehmen vor der Notwendigkeit eines tiefgreifenden unternehmensorganisatorischen Wandels. Wenn diese Veränderung nicht gelingt, ist die Zukunft des Unternehmens in Gefahr.

Das Management Institut für den Mittelstand (MIM) begleitet diesen Wandel und schafft mit der Etablierung von Unternehmensprozessen, Strukturen und Verantwortlichkeiten die Voraussetzung für künftigen unternehmerischen Erfolg.

Bei kurzfristigen Vakanzen an exponierter Stelle sorgt MIM mit erfahrenen Interimsmanagern für die lückenlose Sicherung der Geschäftskontinuität. >> Kontakt

Wissensmanagement

Die Ressource Wissen ist Produktions- und Wettbewerbsfaktor Nummer eins. Kein Unternehmen kann es sich leisten, auf das Know-how und die Expertise in den Köpfen der eigenen Mitarbeiter zu verzichten. Im Gegenteil: Der zunehmende Fachkräftemangel macht gut ausgebildete Experten zu hochattraktiven Mitarbeitern der Wettbewerber und ihren möglichen Weggang zu einem echten unternehmerischen Risiko. 

Das Management Institut für den Mittelstand (MIM) hilft bei der Operationalisierung, Sicherung und Verwaltung von Mitarbeiter- und Unternehmensrelevantem Know-how und schützt vor dauerhaftem Wissensverlust.

Gerne treten wir mit Ihnen in einen ausführlichen Dialog über direktes und indirektes Wissen in Ihrem Unternehmen. Wir wissen: Das Risiko eines Know-how Verlusts ist umso größer, je effizienter die Arbeitsprozesse definiert sind und je selbständiger ein Mitarbeiter diesen ausführt. >> Kontakt

Top Themen

Die MIM smartiligy® Lösung

smartiligy® steht für einen intelligenten und systematischen Auf- und Ausbau der Unternehmens-Agilität.
Mehr erfahren >>

Sind Sie auf Megatrends vorbereitet?

MIM befragt mittelständisch geprägte Unternehmen zum Thema Megatrends.
Mehr erfahren >>

Die integrierte Unternehmensmarke

Wettbewerbsfähig bleiben – eine starke Marke zahlt sich aus!
Mehr erfahren >>